Trio Sonortango

La Aventura de Tango

www.triosonortango.com

 

La Aventura de Tango

"La Aventura de Tango" – das Trio Sonortango präsentieren das Abenteuer Tango. Bandoneon, Bandura und Gitarre laden ein zu einer facettenreichen Reise in die Welt des Tango Argentino und Tango Nuevo.

Der Tango Argentino als Tanz, Musik und Lebenseinstellung entstand vermutlich in den Elendsviertel der Großräumen Buenos Aires und Montevideo. Die bunte Mischung aus zugezogener Landbevölkerung und Migranten aus der alten Welt bildete eine nicht immer einfache, aber kulturell und reichhaltige und kreative Mischung. Aus dem Sammelsurium städtischer Musik und Tänze, vermischt mit den ländlichen Payadas der Gauchos, entstand und entwickelte sich der Tango Argentino.

Mit dem Tango Nuevo wurde der Tango weiterentwickelt; allen voran durch Komponisten wie Astor Piazzolla, der Mitte des 20 Jahrhundert den ursprünglichen Tango modernisierte, indem er durch Rückgriff auf argentinische Folklore und Element des Jazz seine Form und seinen Rhythmen modifizierte.

Trio Sonortango greift die Entwicklung und den Ursprung des Tangos auf und interpretiert durch einfallsreiche Arrangements die Stücke auf eigene Weise. So tragen Margareta Storonianska, Rocco Heins und Mateusz Goraj die Entwicklung und das Erbe des Tango als poetisches und turbulentes Erlebnis in die Welt hinaus - La Aventura de Tango!
 



Termine

Samstag, 19. November 2022 20 Uhr
 



Preise


Normal: 26 €
Ermäßigt: 19 €

Nächste buchbare Termine